• Hannes von TourTouch

Google Maps für Campingplätze nutzen

Die Beschäftigung mit Google Maps und Google My Business ist für jeden touristischen Betrieb ein absolutes Muss. Wer aber sammelt welche Informationen und wie kann ich als Campingbetreiber Einfluss nehmen? Einen Überblick über die brennendsten Fragen finden Sie in diesem Beitrag.


GOOGLE MAPS. Bei Google ist mächtig was los auf der Landkarte. Mit einer Milliarde Nutzern pro Monat ist Google Maps der führende Kartendienst. Maps ist aber noch viel mehr als eine Landkarte oder ein Routenplaner. Täglich steigt die Zahl der beschriebenen Orte und täglich kommen auch neue Informationen zu bereits bestehenden Orten hinzu.

Beim Sammeln und Validieren von Informationen setzt Google größtenteils auf uns Nutzer und darauf, dass wir uns mit dem Smartphone in der Hand auf Erkundungstour begeben, um die hintersten Winkel zu begutachten und auch die letzten weißen Flecken auf der Landkarte auszuradieren.


"Täglich steigt die Zahl der beschriebenen Orte und täglich kommen neue Informationen zu bereits bestehenden Orten hinzu."

MYSTERY CHECK. Google User und Local Guides veranstalten einen permanenten Mystery Check und generieren Inhalte und Verhaltensmuster, die dann Ihrem Betrieb und Ihrem Ort anhaften. Offensichtlich dabei: Nicht alle über ihren Betrieb veröffentlichten Infos können sie selbst beeinflussen. Wahrscheinlich ist es genau die spannende Mischung aus Firmen-Daten einerseits und Nutzer-Daten andererseits, die Google Maps so interessant und beliebt macht.


"Google User und Local Guides veranstalten einen permanenten Mystery Check."

EMOTIONEN. Auf den ersten Blick könnte man meinen, man hätte nun gar nicht mehr in der Hand, was über den eigenen Betrieb veröffentlicht wird. Schaut man aber genauer hin, wird schnell klar, dass jeder vom Gast ausgehende Post mit einer Emotion beginnt. Einer Emotion, die aus dem Setting des eigenen Betriebs resultiert. Egal, ob wir uns als Dienstleister, als Servicekräfte oder als Urlaubsmacher und Erlebnisdesigner verstehen: Über den Umweg "Gast" haben wir sehr wohl die Möglichkeit zu beeinflussen, was über uns geschrieben wird.

Der CAMPUS ist ein unabhängiges InfoPortal für Campingbetriebe powered by TourTouch. Die Entwicklung der Branche liegt uns am Herzen. Mit dem Projekt CAMPUS möchten wir unseren Beitrag leisten, die Urlaubsform CAMPING mit frischem Input nach vorne zu bringen.


TourTouch - Wir gestalten Auftritte, Angebote und Erlebnisse für Destinationen, Campingplätze und Übernachtungsbetriebe. Suchen, Buchen, Erleben, Bewerten: In all diesen Phasen unterstützen wir Ihren Betrieb und schaffen marketingtaugliche Angebote, die Auslastung und Zufriedenheit erhöhen.

Schreiben Sie uns: info@tourtouch.de

0 Ansichten

Mit wenigen Klicks können Sie hier das CAMPUS InfoPortal abbonieren. Wir benachrichtigen Sie, wenn ein neuer Beitrag zur Verfügung steht. Das Abo kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Interessiert an neuen CAMPUS-Beiträgen?

Weitere Beiträge entdecken